Unsere Auszubildenden gehören zu den „Besten“!

Die Industrie- und Handelskammer zu Essen zeichnet jedes Jahr die besten Absolventen der Abschlussprüfungen aus. Die diesjährige Auszeichnung für „Die Besten“ fand am Freitag, 16. September 2016 in der Luise-Albertz-Halle in Oberhausen statt.

 

 

Was für unsere Ausbildung spricht ist, dass von rund 4.000 Prüflingen in 44 Berufsbildern drei unserer Auszubildenden zu den Besten der Winter-/Sommerprüfung 2015/2016 gehörten. Zu  den 307 besten Absolventen zählten unsere Auszubildenden Daniel Kukuczka – Bauzeichner, Kristin Hemmer und Sarah Wittmers – Kauffrauen für Bürokommunikation.

 

Aus Sicht der Ausbilder Stephan Opgen-Rhein und Anna Zibis (Ausbilder: Bauzeichner) und Inge Meinzer-Kahrweg (Ausbilderin: Kaufleute) war es eine spitzen Leistung was die jungen Menschen erbracht hatten. Nach ihrer Meinung führte neben Ehrgeiz die Bereitschaft sich auf betriebliche und schulische Inhalte einzulassen zu diesem herausragenden Ergebnis.

Daniel Kukuczka wurde als einziger Bauzeichner, in der Fachrichtung Tief-, Straßen- und Landschaftsbau geehrt. Frau Meinzer-Kahrweg freute sich sehr darüber, dass auch in diesem Jahr wieder Kaufleute geehrt wurden. Zu den insgesamt 29 Besten Kaufleuten (Gruppe: Bürokaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation und Kaufleute für Büromanagement) gehörten in diesem Jahr Frau Hemmer und Frau Wittmers. Damit beendeten die Beiden auch die erfolgreiche Ausbildung in dem Beruf Kauffrau für Bürokommunikation.  Dieses Berufsbild schloss mit diesem tollen Ergebnis auch seine Ausbildungsmöglichkeit bei Emschergenossenschaft ab und wird abgelöst durch das neue Berufsbild Kaufleute für Büromanagement.

 

 

v.l.n.r.: Anna Zibis, Daniel Kukuczka, Stephan Opgen-Rhein, Inge Meinzer-Kahrweg, Sarah Wittmers und Kristin Hemmer




Weitere Informationen zum Thema Ausbildung finden Sie hier.